Unser Team

Anton GÚTH, Prof., Dr., CSc.

Wurde in Levarky geboren. Er widmet sich der Behandlung der Patienten mit Wirbelsäule Erkrankungen über 44 Jahre. Die Wirbelsäule Problematik studierte er bei den slowakischen, tschechischen, österreichischen und deutschen Professoren. Seit 1975 ist er in der Rehabilitationspraxis als Arzt und als Vorstand der Klinik FBLR tätig, 34 Jahre hält er Vorträge an den Instituten ILF, SPAM und SZU in Bratislava, an den Universitäten PedFUK, LFUK TU und VŠ sv. Alžbety in Bratislava und in der deutschen Stadt Weißenfels.

Er habilitierte im Jahr 1996, Inauguration als außerordentlicher Professor absolvierte er im 2004 und als ordentlicher Professor wurde er durch den Präsidenten im Jahr 2006 genannt.

Er ist Autor von über 150 Fachartikeln, 60 Fachvorträgen und Autor, resp. Mitautor von 30 fachlichen medizinischen und vier historischen Büchern.

 

Martina HLOBEŇOVÁ, Mgr.
kommt aus Hlohovec. Sie widmet sich der Rehabilitation von Bewegungsapparat seit 1996. Physiotherapie studierte sie an der SZŠ in Bratislava und an der LF UK, wo sie das Magisterstudium erfolgreich abschließe. Folgend absolvierte sie bei den slowakischen, tschechischen und englischen Fachexperten mindestens 10 postgraduale Kurse. Sie ist Mitautorin von mehreren Zeitschrift- und Buchpublikationen.

 

Marianna MORAVČÍKOVÁ, Dipl. Physioter.
kommt aus Michal nad Žitavou. Das Diplomstudium der Physiotherapie absolvierte sie an der SZŠ in Bratislava. Sie widmet sich der Rehabilitation von Bewegungsapparat seit 2003, sie absolvierte postgraduale Kurse bei slowakischen und tschechischen Professoren, sie kooperierte bei der Vorbereitung von drei Buchpublikationen.

 

Alexandra JAĎUTTOVÁ, Mgr.
kommt aus Lučenec. Bachelortitel in Physiotherapie erhielt sie in Košice, im Fachgebiet arbeitet sie seit 2008. Magistertitel gewann sie im 2012. Sie absolvierte postgraduale Kurse bei slowakischen und tschechischen Professoren, sie kooperierte bei der Vorbereitung von zwei Buchpublikationen.

 

Bc. Ondrej BEČKA, Mgr.

Er kommt aus Bratislava. Mit dem Abitur auf einem Sportgymnasium erreichte er das Zeugnis über die Fachkompetenz als Kanurennsporttrainer des II. Grades, an dem er aktiv beteiligt war. In den Jahren 2006 – 2010 war er der Repräsentant der SR in der gegebenen Disziplin. Er hat seinen Bachelor Studium im Fachbereich die Physiotherapie an der SZU in Bratislava im Jahr 2015 beendet. Die nächsten vier Jahre lang arbeitete er in der FBLR-Klinik in Bratislava. Das Magisterstudium wird er im Jahr 2019 beenden. Er hat mehrere zertifizierte Kurse im Bereich Physiotherapie durchgeführt – Autoreflextherapie, Mobilisationstechniken, Bewegungstherapie (Kinesio Taping), klassische- und Sportmassage. Er hat bei der Vorbereitung einer Buchpublikation über Wirbelsäulenschule mitgearbeitet.

 

Kristínka RANTOVÁ, Dipl. Physioter.

Diplomphysiotherapeut – sie kommt aus Bratislava. Sie absolvierte die medizinische Berufsfachschule in Bratislava im Bereich Masseur und  dann besuchte die Erweiterungsschule auf SZŠ im Bereich Diplomphysiotherapeut. Derzeit bereitet sie sich außer der Rehabilitationsarbeit auf das Studium an der Hochschule vor. Sie verbessert ständig ihre Kenntnisse durch die Absolvierung der speziellen Kurse: im Jahr 2012 einen Kinesio Taping-Kurs der italienischen Autoren, im Jahr 2013 den Manuellen Lymphdrainagekurs, im Jahr 2019 absolvierte den Kurs von Redcord – Neurac System bei Alica Hamačková, in ihrer täglichen Arbeit widmet sie sich hauptsächlich den Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, sie hat bei der Vorbereitung einer Buchpublikation über Wirbelsäulenschule mitgearbeitet.

Rastisťo ADÁMIK, Mgr.

Er kommt aus Dvorníky (nad Váhom). Das Bachelor Studium absolvierte er auf der LFUK  (die Medizinische Fakultät an der Comenius-Universität)  in Bratislava im Bereich Physiotherapie. Im Jahr 2012 absolvierte er in Rehaspring Čelakovice – den Kurs Dynamische neuromuskuläre Stabilisierung, außerdem besuchte er mehrere Massagekurse. Die fachliche Qualifikation als Magister erreichte er an der SZU Banská Bystrica, Fakultät für Gesundheitswesen Banská Bystrica, im Bereich Physiotherapie. Postgraduales Spezialisationsstudium der Physiotherapie absolvierte er im Jahr 2017 an der SZU Bratislava. Die Kenntnisse verbessert er sich durch die Absolvierung der speziellen Kurse, den letzten Kurs  von Redcord – Neurac System des ersten Grades absolvierte er im Jahr 2019.

 

Daniela MARTIŠOVÁ, Dipl. Physioter.

Sie kommt aus Bratislava, nach dem Abschluss des Studiums an dem Sprachgymnasium studierte weiter an der medizinischen Berufsfachschule in Bratislava im Bereich Diplomphysiotherapeut. Sie interessiert sich für ein Studium an der Universität. Die Kenntnisse verbessert sie durch die Absolvierung der speziellen Kurse, zuletzt den letzten Kurs  von Redcord – Neurac System des ersten Grades absolvierte sie im Jahr 2019.

 

Miriama MICHALOVIČOVÁ, Bc.

Sie kommt aus Bzince pod Javorinou. Nach der Absolvierung des Gymnasiums  M. R. Štefánika in Nové Mesto nad Váhom realisierte sie das Bachelor Studium im Fachbereich Physiotherapie an der Alexander-Dubček-Universität Trenčín, ist Trainerin des ersten Grades  in der Kulturistik, sie hat einen Kurs Kinesio Taping, weiter absolvierte Kurse: Grundmassage, Sportmassage, Anti-Stress-Massage, weiche Techniken I. und II., manuelle Lymphdrainage, kosmetische Lymphdrainage und Hirudotherapie. Sie arbeitete als Physiotherapeutin in der Sportklinik und in dem Krankenhaus des Akademikers L. Dérer. Die Kenntnisse verbessert sie sich weiter durch das Studium der Physiotherapie auf Masterebene und durch die Absolvierung der speziellen Kurse, zuletzt den letzten Kurs  von Redcord – Neurac System des ersten Grades absolvierte sie im Jahr 2019.

 

Marta GÚTHOVÁ, PaedDr., PhD

Sie kommt aus Trávnica, nach der Absolvierung SZŠ im Jahr 1975 studierte sie an der Pädagogischen Fakultät der Comenius-Universität, an der sie im Jahr 1982 die spezielle Pädagogik beendete. Sie arbeitete als Lehrerin für gehörlose Kinder und als Sprachtherapeutin für Kinder mit den Kommunikationsstörungen, die Pädagogik Doktorin wurde sie im Jahr 1984, folgend arbeitete sie als Fachassistentin bis 2010 an dem Lehrstuhl für Logopädie an der Pädagogischen Fakultät der Comenius-Universität, wo sie im Jahr 2010 den Titel PhD. erreichte. Seit dem Jahr 2014 arbeitet sie als Assistentin in der Ambulanz der Rehabilitation. Den Grundkurs für die Trainer Redcord-Neurac absolvierte sie im Jahr 2018 in Prag. Sie ist Mitautorin mehrerer Zeitschriften- und Buchveröffentlichungen.

 

Zuzana VOLKOVÁ, Ing.

Sie kommt aus Levárky, nach der Absolvierung der Mittleren Elektrotechnischen Schule studierte auf SVŠT, wo sie den Titel Ing. erhielt. Seit dem Jahr 2017 arbeitet sie als Assistentin in der Ambulanz der Rehabilitation von Professor Gúth. Den Grundkurs für die Trainer Redcord-Neurac absolvierte sie im Jahr 2018 in Prag,  sie hat bei der Vorbereitung einer Buchpublikation über Wirbelsäulenschule mitgearbeitet.